WHIRLWIND THS-1M - Broadcast Moderations-Konsole

Mehr Ansichten

WHIRLWIND THS-1M - Broadcast Moderations-Konsole


Code 404275


THS-1M - Professionelle, kompakte Moderationskonsole speziell für Broadcast, Studio, Radio/TV-, Sportmoderation und Stadionsprecher. Das äusserst stabile und ergonomisch designte Metallgehäuse garantiert intuitive Bedienung aller Funktionen, während sich der Sprecher auf das Spiel oder seine Unterlagen konzentrieren kann. Handmade in U.S.A.


THS-1M Version PUSH-TO-MUTE

Beschreibung

Details

THS-1M - Professionelle, kompakte Kopfhörer/Moderationskonsole speziell für Broadcast, Studio, Radio/TV-, Sportmoderation und Stadionsprecher. Das äusserst stabile und ergonomisch designte Metallgehäuse bietet intuitive Bedienung aller Funktionen, während sich der Sprecher auf das Spiel oder seine Unterlagen konzentrieren kann.

Schaltverhalten PUSH TO MUTE - beim Betätigen der Taste wird das Mikrofonsignal an der MIC-Out Buchse stumm geschaltet.

Die Moderatorenkonsole ist ausgestattet mit einem Eingang für das Headset/Sprechmikrofon, einem Stereo-Linieneingang und einem Mono-AUX-Eingang. Die Push-to-Mute-Taste für das Mikrofonsignal garantiert völlig lautloses Schaltverhalten, der Taster ist elektronisch entkoppelt und potentialfrei! Bei Aktivierung ist die Taste beleuchtet um auch bei Dunkelheit die Übersicht zu behalten. Ein Jackanschluss für einen externen Fuss-Schalter (Option) für die Mikrofon-Stummschaltung befindet sich auf der Rückseite.

Der symmetrierte XLR-Mikrofoneingang ist für dynamische Headsets/Mikrofontypen ausgelegt. Für den Anschluss von Kondensatormikrofonen bietet sich die Möglichkeit der Fernspeisung (Phantom) via Mixer über die MIC-Out Anschlussbuchse. Für das Mikrofonsignal (Mic-Out) in den Regie- oder Kontrollraum steht eine XLR/M-Ausgangsbuchse bereit.

Die Konsole verfügt über einen symmetrierten Stereo-Linien-Eingang und einen Mono-AUX-Eingang. Die beiden Eingänge können sowohl mit symmetrischen als auch mit asymmetrischen Audiosignalen angesteuert werden. Die Linieneingänge besitzen je eine Volumenkontrolle für den Mix und die Lautstärke, die das Ausgangssignal für den Kopfhörer bereit stellen. Der integrierte Kopfhörerverstärker bietet ausreichend Leistung um auch bei extrem hoher Umgebungslautstärke das Monitorsignal verständlich und in hoher Audioqualität an den Hörer zu übertragen. Der Anschluss für den Kopfhörer erfolgt via Stereojackbuchse 6.3mm oder 3.5mm Mini-Stereojackbuchse. Die optimale Anschlussimpedanz von Kopfhörern für die volle Leistung beträgt zwischen 30Ω und 600Ω.

Bei einem Stromausfall schaltet das Gerät automatisch auf "On-Air"-Betrieb. Das heisst,  der Sprecher kann die Moderation normal fortsetzen und das Mikrofonsignal (MIC-Out) wird weiterhin an die Regie übertragen.

Alle Ein- und Ausgänge für Mikrofon, AUX, Line-In, Fuss-Schalter und Netzteilanschluss befinden sich auf der Rückseite der THS-1M. Gespiesen wird die Konsole mit einem externen AC-Adapter (im Lieferumfang enthalten).

Technische Daten

  • Professionelle ergonomische Broadcast-Moderatorenkonsole im robusten Stahlgehäuse, schwarz
  • Beleuchtete Push-to-Mute-Taste beim Betätigen
  • Geräuschloses und potentialfreies schalten auch bei externer Phantomspeisung 
  • Integrierter Mikrofon-Preamp, AUX- und  Linien-Verstärkung, Symmetrierung, Kopfhörerverstärker
  • Symmetrierter Mikrofoneingang via XLR/F-Buchse, Phantomspeisung für Kondensatormikrofon via MIC-Out Buchse
  • Mic-Out Buchse für das direkte Mikrofonsignal via XLR/M-Buchse zur Regie/Kontrollraum
  • Zwei symmetrierte Stereo Line-Eingänge, Ein Mono-AUX-Eingang, Anschluss via XLR/F-Buchsen
  • Volumenpotis für den Stereo- und Mono AUX-Eingang
  • Kopfhörer-Anschlussbuchsen 1 x Stereojack 6.3mm und 1 x Mini-Stereojackbuchse
  • Anschlussimpedanz Kopfhörer 30Ω - 600Ω
  • Jackanschluss 6.3mm für optionalen Fuss-Schalter (Mute on/off)
  • Powerschalter on/off mit LED
  • Betriebspannung 12VAC/600mA
  • Netzteiladapter inklusive
  • Masse
  • Gewicht
Media

Mediatab

Info